Mother Engine

Mother Engine. Instrumental Psych Stoner Rock aus Plauen. Punkt!

Aika Akakomowitsch

Aika Akakomowitsch? Electropunk? Wo soll das hinführen? Ohne Symmetrie und ohne Fundament?!! Doch, das kann funktionieren. Sogar sehr gut. Einfach knarzende Bässe, Drums, noch ein paar Synthesizer oben drauf und alles mit einer Message verpackt, die sowohl politisch als auch persönlich sein kann. Unsere Konzerte betrachten wir als eine Plattform für Musik, welche frei von faschistischen, rassistischen, homophoben und sexistischen Inhalten ist.

The Atavists

The Atavists sind eine Surf/Stoner-Rock-Band aus der Tschechischen Republik. Gegründet Ende 2014, etablierten sich The Atavists schnell als eine der produktivsten Indie-Bands des Landes, vor allem dank ihrer intensiven Live-Auftritte, in der tschechischen Musikszene. Der einzigartige Sound basiert auf der Baritonstimme und dem bedrohlichen Gitarrensound des Sängers, Gitarristen und Songschreibers Adam Krofian, unterstützt durch den kreischenden Klang einer elektrischen Orgel und einer knallharten Rhythmusgruppe. Nicht ohne Grund spielten sie schon Support-Shows für Bands wie Muse oder Skunk Anansie.

Poil

Poil - die Speerspitze des europäischen progressiven Krachs - wird von drei Musikern geführt, die keine Einschränkungen und Verbote kennen. PoiL fließen, tanzen und stürzen zwischen der Energie des Punk, der Schönheit der Kammermusik und dem Chaos einer Fabrik am Rande der Explosion. Das Trio verbindet rohen Wahnsinn und Virtuosität, die Gedanken von Frank Zappa, Frederic Chopin und Charlie Chaplin hervorrufen.

KuhnFu

Wo auch immer KUHN FU auf der Bühne stehen, reagiert das Publikum fasziniert. 2018 führte der Tour Kalender die Band durch 17 Länder in Europa – vom Balkan bis in den Süden Spaniens, wo auch das Album in zwei Tagen live eingespielt wurde. KUHN FU wird wahlweise als irre, verrückt oder schaurig beschrieben. Die Band besteht aus Christian Kühn (Deutschland, Gitarre), Esat Ekincioglu (Türkei, Kontrabass), Ziv Taubenfeld (Israel, Klarinette) und George Hadow (England, Schlagzeug).

The Lonious Monk

The Lonious Monk sind ein eine neue Strafjazzformation aus dem Jenaer Theaterhaus.